Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Der BGH hat in seinem Urteil vom 19.01.2016, Aktenzeichen XI ZR 103/15, festgestellt, dass dem Darlehensgeber keine Vorfälligkeitsentschädigung zusteht, wenn er selbst das Darlehen gekündigt hat. Hierbei ist unerheblich, aus welchem Grund die Darlehenskündigung erfolgte. Dies gilt auch bei einer Kündigung aufgrund von Zahlungsverzug des Darlehensnehmers.

Kontakt

Schleuskuhle 20a
24768 Rendsburg

fon: 04331/13153
fax: 04331/131559

info[at]rechtsanwalt-notar-rendsburg.de

Kontaktformular

Bürozeiten

Montags bis Freitags 9:00 bis 13:00 Uhr und
Montag, Dienstag und Donnerstag 15:00 bis 18:00 Uhr

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

Die ausführliche Mandantenbetreuung bedeutet oftmals die Anwesenheit bei Ortsterminen außerhalb des Büros. Bitte nutzen Sie die Angebote, uns per E-Mail oder Fax eine Nachricht zu hinterlassen. Rückmeldung erfolgt schnellstmöglich.